Search
× Search

Verkehrsüberwachung

Aktuelle Standorte der Mess- und Anzeigegeräte

Zeitraum Dezember 2023 - Januar 2024

SuperUser Account 0 49478 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Einsatz der Zähl- und Messgeräte 2023/2024   Zeitraum Dezember 2023 - Januar 2024 Display-Gerät 1 in Waat, Höhe Waat, Höhe Hsnr. 59, FR Jüchen Display-Gerät 2 in Jüchen, Weyerstraße, Höhe Hsnr. 35, FR Valderweg Display-Gerät 3 in Jüchen, Hamscherstraße, Höhe Garzweiler, FR...
RSS
Stefanie Fleer

Stadt bereitet sich auf Unterbringung von Flüchtlingen vor

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 23.03.2022

Vor dem Hintergrund des weiter eskalierenden verbrecherischen Angriffskrieg in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor.

Die bisher im Stadtgebiet angekommenen fast 100 Flüchtlinge konnten fast alle in privaten Unterkünften aufgenommen werden. „Ich bin den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die uns Unterkünfte anbieten sehr dankbar für ihre Unterstützung“ betont Bürgermeister Harald Zillikens.

In den städtischen Unterkünften stehen wegen der hohen Gesamtzahl der Flüchtlinge, Aufenthaltsberechtigten und Aussiedler nur noch wenige Plätze zur Verfügung.  Deshalb sucht die Stadt auch weiterhin kurzfristig zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten für Geflüchtete. „Wir prüfen jedes Angebot kurzfristig auf die Geeignetheit für die Unterbringung von Flüchtlingen, so der Bürgermeister, denn ich bin bemüht, für die Unterbringung nach Möglichkeit keine Bürgerhäuser oder Sporthallen in Anspruch zu nehmen.

Die Stadt Jüchen geht aufgrund der Erfahrungen der Jahre 2015 und 2016 davon aus, dass trotz aller Bemühungen und der großen Unterstützung aus der Bevölkerung, bereits in Kürze die Unterbringungsmöglichkeiten nicht mehr ausreichen könnten. Deshalb hat die Verwaltung alle städtischen Hallen auf ihre Geeignetheit zur Unterbringung von geflüchteten Personen untersucht. Kriterien sind dabei insbesondere die bauliche Situation, Fragen des Brandschutzes, die sanitären Anlagen und die Nutzung durch Schul- und Vereinssport.
Vor diesem Hintergrund hat die Verwaltung festgelegt, die Karl-Justen Halle in Bedburdyck als Aufnahmestelle für Flüchtlinge vorzubereiten. Die Vorbereitungen werden so organisiert, dass die Halle im Bedarfsfall kurzfristig für die Nutzung als Unterkunft hergerichtet werden kann. Die Verwaltung steht im engen Kontakt mit der Hallenpächterin, um für bereits gebuchte Veranstaltungen eine Lösung zu finden.

 

vorheriger Artikel Hilfeportal „Germany4Ukraine“
nächster Artikel Angebote für Flüchtlinge aus der Ukraine
Drucken
10694 Bewerten Sie diesen Artikel:
3.3

Wahlbenachrichtigung und Briefwahl bei der Europawahl 2024

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 06.05.2024

Ursula Schmitz 0 982 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind und am Wahltag nicht im Wahllokal wählen können oder möchten, haben ab dem 06.05.2024 die Möglichkeit, durch Briefwahl an der Europawahl teilzunehmen. Für die Briefwahl werden ein Wahlschein und die dazugehörigen Briefwahlunterlagen...
RSS

Bundestagswahl

Abruf der Bundestagswahlergebnisse 2021

Information zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Stefanie Fleer 0 24295 Artikel Bewertung: 3.8
Bedingt durch die Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine öffentliche Präsentation der Bundestagswahlergebnisse durch die Stadtverwaltung statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ermittlung der Wahlergebnisses am Wahlabend hier abrufen.
RSS

Corona-Virus

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten im Bürgerbüro zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins über unser Online-System oder per Telefon unter 02165 915-0.

 

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Projekte und Partner

Netzwerktreffen der Fairen Kitas: Nachhaltigkeit fängt schon bei den Kleinsten an

Presseinformation des Rhein-Kreises Neuss

Stefanie Fleer 0 135 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Mit welchen Projekten können Kita-Kinder den Fairen Handel erleben? Wie werden Kinder, Eltern und das Team mit einbezogen? Und welche fair gehandelten Produkte sind im Alltag sinnvoll? Dazu tauschten sich jetzt ein Dutzend Erzieherinnen aus sieben Kitas im Rhein-Kreis Neuss im Montessori...

Reinigung der Straßenabläufe

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 16.05.2024

Stefanie Fleer 0 148 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Straßenabläufe dienen der Entwässerung von Straßen und müssen regelmäßig von Ablagerungen befreit werden. Aus diesem Grund findet ab Donnerstag, den 23.05.2024, eine Schwerpunktreinigung von Straßenabläufen an viel befahrenen Straßen im gesamten Stadtgebiet Jüchen statt.  Um die...

„Frauen im Fokus“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 16.05.2024

Stefanie Fleer 0 133 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Unter dem Motto „Frauen im Fokus“ hatten die beiden Jüchener Gleichstellungsbeauftragten, Andrea Schiffer und Ursula Schmitz, am vergangenen Montag zum Netzwerktreffen eingeladen. So gab es gleich drei bedeutende Meilensteine für die Gleichstellung zu...

Ferienaktionen in den Sommerferien 2024 des Jugendamtes Rhein-Kreis Neuss

Presseinformation des Rhein-Kreises Neuss

Stefanie Fleer 0 149 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Die Sommerferien stehen vor der Tür und die Jugendeinrichtungen in Jüchen, Rommerskirchen und Korschenbroich haben ein vielfältiges Ferienprogramm vorbereitet und in einer Übersicht zusammengefasst. In allen drei Kommunen werden Ortsranderholungen und Ferienfahrten angeboten.  Das...

Gesundes für Kita-Kinder - Snacktag in der Kita „Villa Kunterbunt“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 15.05.2024

Stefanie Fleer 0 155 Artikel Bewertung: 5.0
Am 14. Mai konnten sich die Kinder der Kita „Villa Kunterbunt“ in Jüchen über eine leckere Überraschung freuen: Zum ersten Mal fand der „Snacktag“ in der Kita statt. Erzieherinnen der „Villa Kunterbunt“ hatten mehrere Sorten Smoothies sowie farbenfrohe Snacks...

Cannabisgesetz

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 14.05.2024

Stefanie Fleer 0 150 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Mit Wirkung vom 01.04.2024 ist das Cannabisgesetz in Kraft getreten. Hier ist zum einen geregelt, wie viel Cannabis man besitzen darf und wie sogenannte Anbaugemeinschaften organisiert sein müssen. Zudem sind auch Orte und Umstände genannt, in denen der öffentliche Konsum weiterhin verboten...

Erhebliche Sachbeschädigungen an Wartehallen -Stadt setzt Belohnung aus-

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 13.05.2024

Stefanie Fleer 0 174 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am vergangenen Wochenende wurden durch bisher Unbekannte insgesamt 4 Wartehallen erheblich beschädigt. Betroffen sind drei Wartehallen am Schulzentrum Jüchen und eine am Jüchener Bahnhof, wobei sämtliche Glasscheiben und einzelne Sitzflächen zerstört wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach...
RSS
1345Letzten
RSS
Copyright Stadt Jüchen, 2024
Back To Top